MILIEU FILM

DIE BEGEGNUNG


Wenn eine Berührung nicht berührt, kann man lange warten...
Scheinbar warten alle in dieser strangen Disko auf irgendwas. Sie stehen nebeneinander und sind nicht nah. Sie schauen auf die anderen, wie man auf Abziehbilder blickt. Wie ein Schatten schiebt sich die Kamera in einer endlosen Plansequence durch das Geschehen.
Das die Figuren sprechen können haben sie einem absurden Gedicht von Ernst Majo zu verdanken. Das macht sie nicht schlauer, aber bringt sie vielleicht einen Schritt weiter.

Die Begegnung ist der erste Kurzfilm von Diemo Kemmesies, der nach einem Gedicht von Ernst Majo entstand. Er wurde 2005 in den damals neuen Räumen der Bühne 8 in Cottbus gedreht.

DATEN:

Kurzspielfilm, D 2006, 7 min, HDV 16:9 Farbe

Cast:
Er:  Falko Niebling
Sie: Sandra
Barthold


Format: HD 16:9
Länge: 7 min

Team:
Drehbuch: Ernst Majo/Diemo Kemmesies
Regie: Diemo Kemmesies
Kamera: Albrecht von Grünhagen
Ton: Hannes Richter